Schotbruch

Verein zur Förderung des Segelsports e.V.

Monat: Januar 2019

Regatta-Ausschreibung

SCHOTBRUCH
VEREIN ZUR FÖRDERUNG DES SEGELSPORTS IN SACHSEN e.V.
Augsburger Str. 7, 01309 Dresden, www.schotbruch.de

SCNS – SEGELCLUB NORDSAAR e.V.
Mitglied im LVSS und DSV, Franz-Schubert-Str. 6, 66125 Saarbrücken, www.scnordsaar.de

Regatta Palermo – Monte Carlo
17.-26./27. August 2019

Sportliches Hochseesegeln für ambitionierte Segler aus dem Binnenland

Der Verein zur Förderung des Segelsports Sachsen e.V. (www.schotbruch.de) wurde 2002 gegründet, um anspruchsvolles Hochseesegeln auch für Binnenländer zu organisieren. Zu den sportlichen Höhepunkten zählten bisher die DaimlerChrysler North-Atlantic Challenge, mehrere Baltic Sprint Cups und Nordseewoche Rund Skagen Races, sowie jüngst das Rolex Middle Sea Race 2018 von und nach Malta rund Sizilien.

Für die Saison 2019 organisiert Schotbruch e.V. in bewährter Zusammenarbeit mit dem SC Nordsaar die Teilnahme an der Wettfahrt PALERMO – MONTE CARLO, die zu den prägenden Regatten im Mittelmeerraum zählt. Jugendliche SeglerInnen kommen in den Genuss besonderer Förderung entsprechend der Beitragsordnung des Vereins. Jugendliche von LVSS Vereinen können sich um Unterstützung aus dem Ludwig-Benn-Erbe bewerben.

Gesegelt wird auf der 12m Vereinsyacht SOFFIO vom Typ Grand Soleil 40. Die Yacht ist mit einer umfangreichen Segelgarderobe ausgestattet, die u.a. Laminatsegel, Genua 1, 2, 3 und Fock 1, Code Zero, Gennaker und Spinnaker umfasst.
Sicherheit wird an Bord sehr ernst genommen: Für jeden Segler gibt es eine moderne Automatikweste mit PLB (personal locator beacon). Rettungsinsel, EPIRB und AIS sind ebenfalls an Bord.

Anreise:
Im Laufe des Samstages dem 17.8.nach Palermo (Sizilien).

Vorbereitung:
Am So. 18.8. erfolgen eine gründliche Inspektion und Regattavorbereitung der Yacht, sowie ggf. ein erstes Training.

Training:
Der Mo 19.8. und Di 20.8. stehen im Zeichen des Segeltrainings. Abends nehmen wir als Crew gemeinsam an den Veranstaltungen der Organisatoren in Palermo teil.

Regatta:
Der Startschuss fällt am Mi 21.8. mittags vor Palermo. Nach Passage des Wegepunktes bei Korsika erreichen wir nach ca. 470 Seemeilen voraussichtlich am So 25.8. Monaco. Die Preisverleihung am Montagabend sorgt für den runden Abschluss.

Kosten & Bedingungen:
Die Kosten für die Nutzung der SOFFIO richten sich nach der aktuellen Beitragsordnung und betragen momentan 45 € pro Nacht. Vereinsmitglieder oder Gäste des Vereins die sich noch in Ausbildung befinden (Schüler, Studenten und Auszubildende) und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können von diesen Kosten befreit werden. Aufwendungen für Verpflegung und Betriebskosten (Gas, Diesel, etc.) werden gemeinsam von den Crewmitgliedern übernommen.

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Toernplanung@schotbruch.de

Infos vom Seglertreff

Liebe Segelfreunde,  

am gestrigen Montag fanden sich wieder zahlreiche Vereinsmitglieder in der Lindenschänke zum ersten Seglertreff 2019 ein.  

Unser Törnplaner Tobias gab eine Vorschau auf die bereits geplanten Törns in dieser Saison. Wir werden unsere Soffio in der ersten Saisonhälfte hauptsächlich wieder in sizilianischen Gewässern bewegen. Hier gibt es noch einige Ziele und auch noch einige freie Termin bzw. Kojen die belegt werden können. Im August startet die Regatta Palermo – Monte Carlo, an der sich eine Schotbruch-Crew beteiligen wird. Auch hier gibt es noch die Möglichkeit sich einzubringen.

Ab Ende August findet dann der Törn in Richtung Süden statt, der in mehreren Etappen über Korsika und Sardinien nach Südsizilien (Marina di Ragusa) führen wird. Auch hier gibt es noch freie Termine und Kojen. Für Detailinformationen schaut auf unsere Website (Törnplan) oder setzt euch direkt mit Tobias ( toernplanung@schotbruch.de) in Verbindung. Auch wird es in der Zukunft wieder konkrete Ausschreibungen und Angebote für einzelne Törns geben.  

Weiterhin wurden geplante Arbeiten an der Soffio besprochen und über Neu- und Ersatzanschaffungen diskutiert. So soll eine neue Fock  (bisher noch nicht vorhanden) bestellt werden, das Navigationssystem wird überarbeitet, ein neues Steuerrad muß her, Polster bzw. Bezüge werden erneuert und noch jede Menge Kleinigkeiten und Reparaturen die vor dem Saisonstart erledigt werden müssen.   Auch eine Crew für unser erstes Work&Sail Anfang Februar steht fest. Für das zweite Work&Sail im März werden noch Bewerbungen entgegen genommen.  

Wir freuen uns schon auf die neue Saison und wünschen eine schöne Zeit. Unser nächster Seglertreff findet wieder regulär am ersten Montag im Februar (04.02.2019) statt.
Bis dahin!

Mast- und Schotbruch!

Seglertreff im Januar

Liebe Freunde des Segelsports,  

wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Auch in 2019 wollen wir die Tradition unseres Seglertreffs fortsetzen. Das erste Mal im neuen Jahr wird der Seglertreff am Montag, dem 14.01.2019 stattfinden. Wir laden wieder alle Schotbrüchigen, Interessenten und Gäste zur Teilnahme ein. Wie immer treffen wir uns dazu in der Lindenschänke in Dresden, Altmickten ab 19:00 Uhr.  

Bitte merkt euch auch schon mal den 24.März 2019 vor. An diesem Tag wollen wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung durchführen

Mast- und Schotbruch!
Der Vorstand

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén