Schotbruch

Verein zur Förderung des Segelsports e.V.

Kategorie: Ausschreibung

Skippertraining

23.Sept. – 03./04.Okt. 2019

Cagliari/Sardinien über Palermo nach Marina di Ragusa/Sizilien

Für die Saison 2019 wird ein SKIPPERTRAINING zur Erlangung der Skipperberechtigung für die Vereinsyacht SOFFIO von Schotbruch e.V. und Erweiterung der seglerischen Fähigkeiten und praktischen Kenntnisse angeboten.

Schiff: Gesegelt wird auf unserer 12m Vereinsyacht SOFFIO vom Typ Grand Soleil 40. Die Yacht ist mit einer umfangreichen Segelgarderobe und Sicherheitsausrüstung ausgestattet.

An-/Abreise: Im Laufe des Montags den 23.9.nach Cagliari (Sardinien) und zurück am 03. oder 04.10. von Marina di Ragusa/Sizilien (Flughafen Catania/Sizilien oder Malta).

Training: Durchgeführt werden alle Übungen unter der Anleitung des sehr erfahrenen und verantwortungsvollen Skippers Peter Hegemann (SHS, LRC, ISAF-Zeugnis, verschiedene Hochseeregatten) zu Bordroutine und Sicherheit, Handhabung des Vereinsschiffes unter Motor und Segel sowie Navigation praktisch. Speziell werden die Vorbereitung und Einweisung der Crew, Nachtsegeln und Wacheinteilung, Hafenmanöver mit An- und Ablegen sowie Segelmanöver mit Spinnaker geübt.

Voraussetzungen: bestehende oder beantragte Mitgliedschaft bei Schotbruch e.V.

Zur Erlangung der Skipperberechtigung für die Vereinsjacht sollten die Segelscheine: SBF SEE oder höher und das Seefunkzeugnis (SRC) vorliegen.

Kosten & Bedingungen: Die Kosten für die Nutzung der SOFFIO richten sich nach der aktuellen Beitragsordnung und betragen momentan 45 € pro Nacht. Vereinsmitglieder und Gäste des Vereins die sich noch in Ausbildung befinden (Schüler, Studenten und Auszubildende) und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können von diesen Kosten befreit werden. Aufwendungen für Verpflegung und Betriebskosten (Gas, Diesel, etc.) werden gemeinsam von den Crewmitgliedern übernommen.

Anmeldung und weitere Informationen bei:  Toernplanung@schotbruch.de oder weitere Fragen bitte an Peter Hegemann:  ph@chlamy.de

Regatta-Ausschreibung

SCHOTBRUCH
VEREIN ZUR FÖRDERUNG DES SEGELSPORTS IN SACHSEN e.V.
Augsburger Str. 7, 01309 Dresden, www.schotbruch.de

SCNS – SEGELCLUB NORDSAAR e.V.
Mitglied im LVSS und DSV, Franz-Schubert-Str. 6, 66125 Saarbrücken, www.scnordsaar.de

Regatta Palermo – Monte Carlo
17.-26./27. August 2019

Sportliches Hochseesegeln für ambitionierte Segler aus dem Binnenland

Der Verein zur Förderung des Segelsports Sachsen e.V. (www.schotbruch.de) wurde 2002 gegründet, um anspruchsvolles Hochseesegeln auch für Binnenländer zu organisieren. Zu den sportlichen Höhepunkten zählten bisher die DaimlerChrysler North-Atlantic Challenge, mehrere Baltic Sprint Cups und Nordseewoche Rund Skagen Races, sowie jüngst das Rolex Middle Sea Race 2018 von und nach Malta rund Sizilien.

Für die Saison 2019 organisiert Schotbruch e.V. in bewährter Zusammenarbeit mit dem SC Nordsaar die Teilnahme an der Wettfahrt PALERMO – MONTE CARLO, die zu den prägenden Regatten im Mittelmeerraum zählt. Jugendliche SeglerInnen kommen in den Genuss besonderer Förderung entsprechend der Beitragsordnung des Vereins. Jugendliche von LVSS Vereinen können sich um Unterstützung aus dem Ludwig-Benn-Erbe bewerben.

Gesegelt wird auf der 12m Vereinsyacht SOFFIO vom Typ Grand Soleil 40. Die Yacht ist mit einer umfangreichen Segelgarderobe ausgestattet, die u.a. Laminatsegel, Genua 1, 2, 3 und Fock 1, Code Zero, Gennaker und Spinnaker umfasst.
Sicherheit wird an Bord sehr ernst genommen: Für jeden Segler gibt es eine moderne Automatikweste mit PLB (personal locator beacon). Rettungsinsel, EPIRB und AIS sind ebenfalls an Bord.

Anreise:
Im Laufe des Samstages dem 17.8.nach Palermo (Sizilien).

Vorbereitung:
Am So. 18.8. erfolgen eine gründliche Inspektion und Regattavorbereitung der Yacht, sowie ggf. ein erstes Training.

Training:
Der Mo 19.8. und Di 20.8. stehen im Zeichen des Segeltrainings. Abends nehmen wir als Crew gemeinsam an den Veranstaltungen der Organisatoren in Palermo teil.

Regatta:
Der Startschuss fällt am Mi 21.8. mittags vor Palermo. Nach Passage des Wegepunktes bei Korsika erreichen wir nach ca. 470 Seemeilen voraussichtlich am So 25.8. Monaco. Die Preisverleihung am Montagabend sorgt für den runden Abschluss.

Kosten & Bedingungen:
Die Kosten für die Nutzung der SOFFIO richten sich nach der aktuellen Beitragsordnung und betragen momentan 45 € pro Nacht. Vereinsmitglieder oder Gäste des Vereins die sich noch in Ausbildung befinden (Schüler, Studenten und Auszubildende) und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können von diesen Kosten befreit werden. Aufwendungen für Verpflegung und Betriebskosten (Gas, Diesel, etc.) werden gemeinsam von den Crewmitgliedern übernommen.

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Toernplanung@schotbruch.de

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén